Hintergrund

Freitag, 27. Dezember 2013

Genähte Geschenke

Hier kommen nun wie versprochen ein paar Bilder zu den genähten Weihnachtsgeschenken.
Alles wurde von den Beschenkten ausgepackt und mit großer Freude angenommen.
Und ich freue mich, dass ich wieder einmal jemanden glücklich machen konnte.

Für meine beste Freundin gab es zu Geburtstag / Weihnachten ein Schulter-/ Nackenkissen, gefüllt mit Dinkelspelz, da die Arme häufig unter Verspannungen leidet.
Den Schnitt dazu habe ich von einer anderen Freundin übernommen.
 
Mein Patenkind hat in diesem Jahr ihr eigenes Kinderzimmer bekommen. Damit sie es so richtig kuschelig und gemütlich hat, habe ich ihr eine Patchworkdecke mit Eulenmotiv genäht - passend zum Farbkonzepts des Zimmers. Die Decke entstand nach einem Farbenmix-E-Book.

 
 
 
Dinge, die ich für andere nähe - ob als Geschenk, oder Auftrag - erhalten von mir seit einiger Zeit, außer meinem Label, diesen schönen Anhänger dazu. 
 
Meine jüngste Tochter bekam zu Weihnachten einen kleinen Puppen-/ Lauflernwagen von den Großeltern geschenkt. Da bei uns schon genügend Puppen und Kuschelfreunde wohnen, sortierte die große Tochter ihre nicht mehr so sehr geliebte "Freundin Conni" aus, damit der neue Wagen nicht ganz so leer daher kommt. Aber wie die Mama eben so ist, wurde für die "Conni" eben mal noch schnell ein neues Winteroutfit genäht.
Die Kleine interessierte sich noch nicht wirklich sehr für ihre Geschenke (nur für das Papier), aber die Große brach beim Anblick der neu eingekleideten "Conni" in Tränen aus und wollte sie so nun unbedingt zurück.
Fazit: Ich werde wohl oder übel noch mehr Puppenkleidung nähen müssen. Auch wenn die Sachen wirklich hübsch sind, sie machen genauso viel Arbeit wie Sachen für Große.
Das Schnittmuster ist von Doll*Design.
 
 
Für das neue Jahr warten hier schon einige neue Aufträge und Ideen auf die Umsetzung.
 
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und Gottes Segen dafür!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen