Hintergrund

Dienstag, 17. Januar 2017

Weihnachtsgeschenke

Ich wünsche all meinen Lesern erst einmal an dieser Stelle ein frohes, gesundes und gesegnetes neues Jahr!

Auch im letzten Jahr gab es in unserem Kindergarten wieder einen Weihnachtsmarkt mit Tombola. Wie schon im Jahr zuvor habe ich auch diesmal wieder ganz viele Haarspangen gebastelt.
 
 
Mein Patenkind wünschte sich dieses Jahr von mir zu Weihnachten eine selbst genähte Reithose. Damit stellte er mich vor eine riesige Herausforderung, da ich mein vorhandenes Schnittmuster komplett abändern und um mehrere Größen verkleinern musste. Bis dahin habe ich das so noch nie gemacht! Außerdem hatte ich von dem kleinen Mann nur die Maße und konnte zwischendurch keine Anprobe machen. Letztendlich bin ich mit dem Ergebnis aber sehr zufrieden. Dem Patenkind scheint die Hose auch zu passen und zu gefallen.
Den Stoff hatte ich von einem früheren Einkauf bei Extremtextil noch übrig, ebenso das Alcantara-Leder.

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen